Am heutigen Sonntag feiert der Musikverein Griedel e.V. sein 60-jähriges Bestehen im und um den Dorftreff Griedel. Die Feierlichkeiten beginnen um 09:30 Uhr mit einem gemeinsamen Festgottesdienst zum 125-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr in der ev. Kirche in Griedel. Der Gottesdienst wird von der Gemeindepfarrerin Frau Sabine Vosteen gehalten und von dem Musikverein musikalisch umrahmt.

Danach geht es gemeinsam zum Dorftreff. Dort ist eine Bühne aufgebaut und es erwartet die Besucher ein buntes Programm mit viel Musik und Tanzdarbietungen.

Natürlich ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt und für die Kinder gibt es Hüpfburgen, eine Bastelecke mit dem KIGO-Team, Kinderschminken und Popcorn.

Die Idee zur Bildung eines Musikvereins reifte im Laufe des Jahres 1957 heran. Wilhelm Heinrich Müller, dessen Sohn Helmut damals Trompete lernte, regte im Herbst an, alle Interessenten an der Blasmusik könnten doch gemeinsam proben.

Anfangs traf man sich in der „Stubb“ von Müllers, im Schulsaal und auch in der Schusterwerkstatt von Albert Heß. Anschließend im Saal des Gasthauses „Zum Grünen Baum“. Die Bläsergruppe übte fleißig und trat am Heiligen Abend 1957 erstmals mit zwei Chorälen im Gottesdienst auf.

Am 3. Januar 1958 trafen sich 29 Musikinteressierte im „Grünen Baum“, um über die Gründung eines Musikvereins zu sprechen. Die eigentliche Gründungsversammlung fand dann am 6. April 1958 ebenfalls im „Grünen Baum“ statt.

 

Programm zum 60-jährigen Vereinsjubiläum am 11.06.2017

  

  1. Begrüßung 11:00 Uhr

  2. MV Griedel u. Musikzug Oberkleen 11:15 Uhr

  3. Ehrung der Gründungsmitglieder 11:45 Uhr

  4. MV Griedel u. Musikzug Oberkleen 12:00 Uhr

  5. GV Eintracht + vocAldente Griedel 12:30 Uhr

  6. Blasorchester Eberstadt 12:45 Uhr

  7. Magic Colours Juniors 13:15 Uhr

  8. Spielleuteorchester Pohl-Göns 13:30 Uhr

  9. MiniDancer des KV-Griedel 14:00 Uhr

  10. Musikzug der FFW Holzheim 14:15 Uhr

  11. Magic Colours vom TFV Ober-Hörgern 14:45 Uhr

  12. Musikverein Nieder-Weisel 15:00 Uhr

  13. Funkemariechen KV-Griedel 15:30 Uhr

  14. Stadtkapelle Münzenberg 15:45 Uhr

  15. Feuerwehrmusik Butzbach/Kirch-Göns 16:15 Uhr

 

Seit dem Gründungsjahr oblag die musikalische Leitung sieben Dirigenten. Bis 1973 dirigierte Willi Kopf, ihm folgte für nur ein Jahr Hans Ronstadt. Die zehn folgenden Jahre führte Rolf Aufmhof den Dirigentenstab. Von 1985 bis 2000 war Matthias Sauerbier verantwortlich. Bis 2003 folgte ihm Hans Günther Laban und ab 2004 Bejamin Klingelhöfer. Seit 2016 ist erneut Matthias Sauerbier der Dirigent des Vereins.

Geführt wurde der Vorstand des Vereins, in den vergangenen 60 Jahren von insgesamt acht 1. Vorsitzenden: Erwin Strasheim 1957 – 1973, Reinhold Sauer 1973 – 1976, Lothar Strasheim 1976 – 1978, Richard Berghold 1978 – 1981, Manfred Bender 1981 – 1993 und 2000 – 2009, Claudia Herok (Habermehl) 1993 – 1999, Petra Heil 1999 – 2000 und seit 2010 Erich Strasheim.

In den 60 Jahren Vereinsgeschichte durchlebte man einige Höhen und Tiefen. Die Freude am gemeinsamen Musizieren war die Idee und der Anfang des Vereins, diese Freude hält auch heute noch den Verein zusammen und wir hoffen auf viele weitere, schöne Jahre mit dem Musikverein Griedel.

 

Sonntag-Morgenmagazin 11.06.2017